· 

TecDay Kirchenfeld ruft Antarktis

Wie der DARC auf seiner Webseite berichtet, findet morgen Dienstag, 15.06.2021 eine Funkverbindung zwischen der Neumayer-Station-III in der Antarktis und dem Schweizer Gymnasium Kirchenfeld via dem QO-100 Transponder auf Es'hail-2 statt.

Der Kontakt findet im Ramen der Tecday statt, welcher von der Schweizer Academy für Wissenschaft (SATW) organisiert wird.

Am Tecday werden unterschiedliche Themen aus den MINT Fächern den Schülerinnen und Schüler näher gebracht. Das Modul Amateurfunk wird gleich drei mal an diesem Tag durchgeführt, was bedeutet, dass DP0GVN jedes Mal daran teilnehmen wird. Geplant ist, dass die Kontakte auf 10489.740 jeweils um 11:30, 13:30 und 14:30 Uhr MESZ durchgeführt werden.

An der Station von DP0GVN wird Theresa Thoma, DC1TH, das Mikrofon übernehmen und jeweils für 20 Minuten die Fragen der Schülerschaft beantworten.

Im Auftrag der USKA ist Markus Meier, HB9GXM für die Durchführung der Amateurfunkmodule an den Tecdays verantwortlich. Er erfüllt diese Funktion seit einigen Jahren erfolgreich und hat so einem jungen, breiten Publikum den Amateurfunkdienst über Satellit näher gebracht. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0